#sachsendingsda gewinnt Preis

28. Jun. 2019 | Allgemein

Sachsen? Das ist doch dieses Dingsda im Osten Deutschlands…? Mit der Elbe, der Frauenkirche, dem Porzellan und dem Schloss von Aschenbrödel, oder? Mama, was wollen wir denn da im Urlaub?

Dieser Frage stellt sich Juliane Zönnchen, Mutter eines Kindes im Vorschulalter, Jahr für Jahr. Warum lohnt sich Sachsen als Urlaubsziel? Was macht uns als Region einzigartig, wenn unsere Kinder bei dieser Frage an Berge und Meer denken?

Das wisst ihr nicht? Die Antwort darauf: #sachsendingsda.

#sachsendingsda ist eine von über 200 Ideen, die von der DDV Media beim Ideenwettbewerb von „So-geht-sächsisch“ eingereicht wurde.  Ein Wettbewerb, ausgerufen von Vertretern des Landestourismusverbandes Sachsen e.V., des Kreatives Sachsen – Sächsisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft, der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, der Sächsischen Staatskanzlei, dem ADAC Sachsen und des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft Arbeit und Verkehr, um neue innovative Angebote für Sachsens Tourismus zu finden.

#sachsendingsda von Juliane Zönnchen und Marika Brückner, beides Mitarbeiter der DDV Media, macht Kindern Lust auf Urlaub in Sachsen. Kinder erklären sächsische Ausflugsziele und laden zum Urlaub im Freistaat ein. #sachsendingsda möchte mit animierten Bildern, Geschichten und Rätseln auf einem Online-Portal sächsische Regionen und Ausflugsziele besonders für Kinder attraktiver machen und die Neugier wecken. Dabei erzählen Kinder in ihrer Sprache selbst, was sie an den jeweiligen Orten erleben können. Denn nur was man schon mal gesehen, gelesen oder gehört hat, besucht man gern.

Zum Höhepunkt des Wettbewerbes präsentierte in einer Preisverleihung jede Arbeitsgruppe ihre Ideen vor allen Teilnehmern. Dabei wurden die besten 8 Ideen mit Preisgeldern zwischen 5.000 und 10.000 Euro ausgezeichnet. Das Geld soll zur Umsetzung der Ideen dienen. Neben der Idee zur Sächsischen Kuchenstraße oder der Idee zu einem virtuellen Manufaktour-Reiseführer konnten sich unsere Mitarbeiterinnen Juliane Zönnchen und Marika Brückner über einen der begehrten Preise freuen.

Und wie geht es nun weiter?
Die beiden Gewinnerinnen werden in Zusammenarbeit mit dem Online-Team der DDV Media sich um die schnellstmögliche Umsetzung der Webseite kümmern. In Planung ist ebenso die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindern aus Sachsen, die uns bei diesem Projekt unterstützen sollen. Darüber hinaus möchte man ins Gespräch mit finanziellen Partnern aus der Politik, der Wirtschaft sowie der Tourismusbranche gehen. Ziel ist es, in zwei Jahren zur Internationalen Tourismusbörse in Berlin ein innovatives Tourismus-Produkt, made in Sachsen, in den Händen halten zu können. Denn: Alle 8 prämierten Preise bekommen 2021 dort die Chance, ihr Produkt allen interessierten Gästen aus Deutschland und der Welt vorzustellen.

SCHREIBEN SIE UNS

12 + 11 =

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Hier finden Sie uns

DDV Media
Ostra-Allee 20
01067 Dresden

Tel:0351/4864 4864
Mail: kontakt@ddv-media.de

Weitere Standorte finden Sie hier.

DDV Media ist ein Unternehmen der DDV Mediengruppe.

Folgen Sie uns!

Sprechen Sie mit uns!

 

DDV Media
Ostra-Allee 20
01067 Dresden

   0351/4864 4864

   kontakt@ddv-media.de