Steigerung von Umsatz und Marktanteilen

Eines der wichtigsten Ziele von Werbung: die Steigerung des Umsatzes und damit einher gehend auch die Marktanteile im jeweiligen Segment. Allerdings ist es oft schwer eine direkte Umsatzsteigerung einer bestimmten Werbemaßnahme zuzuordnen. Wir können nicht in die Köpfe der Menschen schauen, wissen nicht, was genau sie nun zum Kauf bewogen hat. Ebenfalls wird selten nur genau eine Marketingmaßnahme zu einem Zeitpunkt durchgeführt. Meist ist es doch eher ein Mix über verschiedene Kanäle, um möglichst viele Menschen und damit potentielle Käufer zu erreichen.

Warum ist dieses Ziel für die Mediaberatung wichtig?

Natürlich können wir nicht versprechen „diese Werbung wird Ihren Umsatz steigern.“ Aber wir können überzeugen und mit gezielten Argumenten dazu beitragen, dass der Umsatz durch die passende Werbestrategie eben doch gesteigert wird. Dafür gibt es verschiedene Kennzahlen aus dem Performance Marketing, die dabei helfen, die Werbewirkung zu messen.

Das lässt sich gut an einem Beispiel erklären: Stellen Sie sich eine Einkaufsladen vor. Wir können mit unserer Werbung die Kunden bis an die Ladentür bringen und die Tür für sie öffnen, wir können allerdings nicht dafür sorgen, dass sie im Laden auch etwas kaufen. Wir können nur dafür sorgen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass das Sortiment in diesem Laden auch auf Ihre Bedürfnisse zutrifft.