Messenger Marketing

Messenger-Marketing ist eine Form des digitalen Marketings, die die direkte Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden über Messenger-Plattformen wie Facebook Messenger, WhatsApp, Telegram oder WeChat nutzt.

Vorteile für Unternehmen

  • Direkte Kommunikation: Die Nachrichten werden direkt an die Messenger-App des Nutzers gesendet, was eine schnelle und unmittelbare Kommunikation ermöglicht. Eine E-Mail oder Telefonnummer ist nicht erforderlich.
  • Hohe Öffnungs- und Klickraten: Nachrichten, die über Messenger-Apps gesendet werden, haben in der Regel höhere Öffnungs- und Klickraten als E-Mails, da sie in einem persönlichen und vertrauten Umfeld empfangen werden.
  • Personalisierung: Messenger-Marketing ermöglicht es Unternehmen, personalisierte Nachrichten an ihre Kunden zu senden, basierend auf deren Interessen, Verhalten und früheren Interaktionen.
  • Automatisierung: Viele Messenger-Marketing-Plattformen bieten Automatisierungsfunktionen, mit denen Unternehmen automatisch Nachrichten senden können, basierend auf bestimmten Triggern oder Aktionen der Nutzer.

Die gängigen Formate im Überblick

  • Chatbots sind Programme, die automatisch auf Nachrichten von Nutzern antworten und häufig gestellte Fragen beantworten können. Sie können auch für die Lead-Generierung, Terminvereinbarungen oder den Verkauf von Produkten verwendet werden.
  • Unternehmen können Werbenachrichten an ihre Abonnenten senden, um neue Produkte vorzustellen, Sonderangebote anzukündigen oder Kundenbindung zu fördern.
  • Messenger-Plattformen können auch für den Kundenservice genutzt werden, indem Kunden Fragen stellen können oder Support-Anfragen stellen können.

Für welche Werbeziele und Zielgruppen eignet sich Messenger-Marketing?

  • Lead-Generierung: Unternehmen können Messenger-Marketing nutzen, um die Interessenten dazu zu ermutigen, sich für ihren Messenger-Newsletter anzumelden oder mit einem Chatbot zu interagieren. Die entstehenden Leads können weiter im im Sales-Funnel verwendet werden.
  • Umsatz steigern: Messenger-Marketing kann auch zur unmittelbaren Absatzförderung verwendet werden, indem Kunden über Sonderangebote informiert werden oder ihnen personalisierte Produktempfehlungen gesendet werden.
  • Unternehmen, die ihren Kundenservice verbessern und schnelle Antworten auf Kundenanfragen bieten möchten, können ebenfalls gut auf Messenger-Marketing setzen.