Klick

Definition

Technisch bezeichnet ein (Maus)Klick das Drücken und sofortige Loslassen der Maustaste, ohne zwischenzeitlich die Maus zu bewegen.

In Bezug auf Erfolgsmessung von Onlinewerbung kann diese Definition wie folgt angepasst werden:
Als Klick bezeichnet man im Marketing den Vorgang, bei dem ein Nutzer mittels Eingabe über die PC-Maus oder den Finger (mobile Endgeräte) auf ein Werbemittel oder einen Link klickt und dadurch auf eine andere Webseite gelangt.

Mehrfache Klicks eines Nutzers auf ein und das selbe Werbemittel sind grundsätzlich möglich.

Einordnung

Der Klick wird in der Regel als die erste Aktion eines Users in Bezug auf eine Anzeige interpretiert. Eine vorherige Wahrnehmung des Werbemittels ist damit gesichert und ein weiterführendes Interesse an der Werbebotschaft kann angenommen werden. Auf dieser Basis und aufgrund der einfachen Messbarkeit, die vergleichsweise wenig fehleranfällig ist, gelten Klicks an vielen Stellen als grundlegende Kennzahl zur Analyse von Anzeigen.

Auch in Abrechnungsmodellen der Online-Werbung findet sich diese Größe als fester Bestandteil. So gibt es zum Beispiel den CPC, Cost-per-Click, bei dem Werbetreibende pro Klick auf ihre Anzeige bezahlen.