Inhalt und Ziel der Werbebotschaft

Nachdem nun Absender und Adressat der Werbebotschaft definiert sind, können wir uns dem Inhalt derselben widmen.

Es geht also um die Frage:

Was wird gesagt?

Der Inhalt ist sehr individuell und hängt letztlich zuvorderst vom Ziel der Werbung ab.

Nur wer dieses Ziel klar benennen kann, kann es auch optimal ansteuern.
Bitte fragen Sie darum immer ihre Kunden:

Zu welchem Zweck soll geworben werden?

Mit welchem Ziel wird die Werbebotschaft an die Zielgruppe gerichtet?

Auf die zahlreichen möglichen Ziele einer Werbebotschaft gehen wir im Grundlagenkurs 5: Werbeziele – Die Grundlage von Kampagnen in Modul 1 ein.

Eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der definierten Werbeziele ist außerdem ein Grundlagen-Wissen über Werbewirkungstheorien aus der Kommunikationswissenschaft. Die wichtigsten wollen wir Ihnen im Grundlagenkurs 6: Werbewirkungsmodelle – Übersicht der 8 wichtigsten Theorien nahebringen.
Bitte seien Sie sich bewusst darüber, dass Sie mit Ihrer Expertise unserem Werbekunden als Berater den Weg zu erfolgreicher Werbung ebnen können. Der Kunde selbst versteht am besten sein eigenes Geschäft. Darum müssen wir Werbung und Werbewirkung verstehen! Wir können Ihnen diesen Kurs also nur ans Herz legen. Seien Sie versichert, dass wir die Inhalte so anschaulich und wenig-wissenschaftlich wie möglich aufbereitet haben.