Absender der Werbebotschaft

Das erste Element im Kommunikationsmodell nach Shannon und Weaver ist der Absender eines Signals bzw. einer Botschaft.

Im Mittelpunkt steht also die Frage:

Wer sagt etwas?

In unserem Arbeitsalltag ist diese Person unser Kunde bzw. eine Person, die ein Unternehmung in der Außendarstellung vertritt.
Um die weiteren Elemente des Kommunikationsmodells optimal zu gestalten und den Kunden bestmöglich zu beraten, müssen zunächst im Gespräch zahlreiche Informationen über den Kunden, den Werbetreibenden, eingeholt und Hintergründe analysiert werden. Hilfreich können hier einige der folgenden Fragen sein:

  • Wer ist er?
  • Wie bekannt ist er bereits am Markt?
  • Welche Marktsituation herrscht?
  • Worauf kann aufgebaut werden?
  • Wie ist unsere Beziehung als Agentur zum Kunden?
  • Neukunde vs. Bestandskunde?
  • Wie ist das Know How des Kunden?
  • Welche Ressourcen hat er?
  • Gibt es Erfahrungen in der Zusammenarbeit?
  • Herrscht Vertrauen in unsere Kompetenz?

Einige hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch und für den Umgang mit den Herausforderungen, die sich aus dem digitalen Wandel unserer Branche ergeben, fasst Dirk Hänig, Leiter Verkauf Ortsgeschäft Dresden, im Video “5 Fragen an: Dirk Hänig” zusammen. Das Video finden Sie im Kurs Leitfäden und Checklisten in Modul 3 des Schulungstools oder alternativ direkt hier verlinkt.