Der Mann für die steilen Anstiege

23. Jul. 2019 | Allgemein

Wenn Kai-Uwe Ullrich von einer „Genießerstrecke“ spricht, dann meint er einen 19 Kilometer Trail-Lauf in den Alpen, „bei dem es nur bergauf geht“. Hinauf auf immerhin 2.000 Höhenmeter. Der Dresdner ist dabei passionierter Läufer, Trail-Runner und Wanderer, im Deutschen Alpenverein als Referent für Naturschutz aktiv – und er liebt die besonderen sportlichen Herausforderungen: so wie in diesem Jahr beim Stubai Ultra-Trail. Über 800 Läufer waren im Tiroler Stubai-Tal am Start, um die Strecken über 65, 35, 19 und acht Kilometer zu bezwingen. Kai-Uwe Ulrich war einer davon und in der neuen Ausgabe von Turnbeutel.TV verrät er eine Menge spannender Geschichten rund um diesen durchaus anspruchsvollen Trail in den österreichischen Alpen. Zum Beispiel auch, warum es beim Ultra-Trail Pflicht ist, einen Rucksack dabeizuhaben. Der Dresdner verrät aber auch, warum der Stubai Ultra-Trail diesmal gerade für Dresdner ein besonderes Erlebnis war: „Er führte nämlich an der Dresdner Hütte des Deutschen Alpenvereins vorbei, die hier beliebtes Ziel für Wanderer und Wintersportler ist.“  Noch ein Wort zur erwähnten „Genießerstrecke“. Wegen einer Meniskus-OP im vergangenen Jahr konnte Kai-Uwe Ulrich erst spät ins Training einsteigen und entschied sich für die 19 Kilometer, „die aber auch sehr reizvoll sind“, wie er klarstellt. Mit einigen Kletterpassagen und ziemlich steilen Anstiegen. Was den Reiz an diesem Sport ausmacht, auch das verrät er bei Turnbeutel.TV.

SCHREIBEN SIE UNS

10 + 4 =

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Hier finden Sie uns

DDV Media
Ostra-Allee 20
01067 Dresden

Tel:0351/4864 4864
Mail: kontakt@ddv-media.de

Weitere Standorte finden Sie hier.

DDV Media ist ein Unternehmen der DDV Mediengruppe.

Folgen Sie uns!

Sprechen Sie mit uns!

 

DDV Media
Ostra-Allee 20
01067 Dresden

   0351/4864 4864

   kontakt@ddv-media.de